Corona Update

Liebe Kursteilnehmer,

Sehr gerne würden wir uns heute mit guten Nachrichten bei Ihnen melden, aber wie wir alle wissen, dauert die Corona-Krise an.

Auch wenn noch nichts offizielles bekannt ist, kann man davon ausgehen, dass es Mitte Januar nicht zu einer Entspannung kommen wird, wir können vermutlich allenfalls hoffen, nur in einen Lock down light zurück zu kehren, wie wir ihn schon ab 2. November hatten. Ggfs. wird es sogar notwendig sein, den harten Lock down über den 10. Januar hinweg beizubehalten.

Wir haben uns also entschlossen, dass wir frühestens im März mit der 1. Saison 2021 starten werden, natürlich unter den dann gültigen Corona-Schutzverordnungen. Momentan planen wir fest mit drei Saisons in 2021, wenn wir tatsächlich im März wieder starten können, würden sich die Kurssaisons 1 und 2 somit bis in die Sommerferien hinein verschieben. Es gibt schon eine grobe Kurseinteilung, wir werden uns bemühen, die zuletzt bestehenden Kursverbände wieder zu berücksichtigen, wo immer das möglich ist.

Natürlich wissen wir, dass das für die Kursteilnehmer eine ebenso große Enttäuschung ist wie für uns, andererseits wollen wir Ihnen damit eine gewisse Planungssicherheit für die nächsten zwei Monate geben. Wer unter diesen Umständen von seiner Anmeldung zurücktreten möchte, kann das - selbstverständlich - kostenfrei tun.

Leider können wir Ihnen auch schon mitteilen, dass der kleine RTT-Frühjahrs-WT ersatzlos gestrichen wird. Aber zumindest für die Begleithundeprüfungs-Interessenten unter Ihnen, die vom November Lockdown betroffen wurden, können wir schon mal einen neuen Termin ankündigen, bitte merken Sie sich dafür den 4. Juli 2021 vor.

Irgendwann wird es alles wieder besser, die ersten Impfungen machen Hoffnung und lassen uns wieder etwas fröhlicher in die mittelfristige Zukunft schauen. In diesem Sinne wünsche wir Ihnen allen ein fröhliches, erfolgreiches und vor alles gesundes Neues Jahr.

Herzliche Grüße, Ihr RTT

Zurück