Retrievertrainingstreff :: Aktuelles :: Aktuelles Archiv

Vortrag „Flöhe, Zecken und Co. beim Hund“

2018-04-12 05:15 von Klaus Grond

„Flöhe, Zecken und Co. beim Hund“

 Alternativen zur Chemiekeule

Ein Vortrag beim RTT

mit Tierheilpraktikerin Claudia Allrath

 

Das Frühjahr naht und damit werden auch Zecken und andere Plagegeister wieder vermehrt zum Thema. Nicht immer muss jedoch aggressive Chemie zum Einsatz kommen. Claudia Allrath zeigt alternative Wege auf.

 

Ein Vortrag mit Top Referenten beim RTT lohnt immer

Samstag, 28. April 2018

In der Nähe zum RTT-Gelände in Lohmar

Beginn 16.00 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden

Hunde sind nicht erlaubt im Lokal. Mitgebrachte Hunde müssen im Auto warten.

Kosten: EUR 10,- vor Ort zu zahlen am Abend

 

Doch wir werden an diesem Abend nicht nur über Zecken sprechen, sondern auch über die so schnell übertragbaren Flöhe, über (Herbst)-Grasmilben, Haarbalgmilben, Grasmilben (=Räudemilben) ... bis hin zu den Wurmerkrankungen beim Hund. In vielen dieser Fälle können auch naturheilkundliche Mittel wirksame Abhilfe schaffen - und das ohne jeglichen chemischen Schadstoff.

Dieser Vortrag soll Ihnen einen Überblick über die häufigsten Hautparasitengeben, wie diese zu erkennen sind und wie man eine Prophylaxe betreiben kann.

 Bei Interesse melden Sie sich bitte formlos per Email bei unserer Geschäftsstelle an.

 Die Anmeldungen werden mit Wegbeschreibung zum Lokal bestätigt.


 RTT Geschäftsstelle - Klaus Grond

 Telefon: 0172-250 8151

 Email: rtt.info@gmx.de

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung! Ihr RTT

Zurück